Interokultur
Interokultur

JUDITH EBLE

An der Beratungsarbeit schätze ich besonders die Lebendigkeit und Vielseitigkeit: jeder Prozess ist neu und einzigartig!

BERUFLICHER WERDEGANG

Die Wurzeln meiner heutigen Berufstätigkeit gehen auf mein Studium der Friedens- und Konfliktforschung an der University of Bradford in Großbritannien zurück. Hierdurch festigte sich mein Interesse für gelingende Kommunikation, Kooperation und konstruktive Konfliktbearbeitung.

Meine Berufspraxis in diesen Bereichen umfasst verschiedene Projekte in der Schweiz, auf Jamaika, in Ghana, Großbritannien, Kirgisien und Deutschland und mündete 2012 in der Gründung von INTEROKULTUR – Werkstatt für Dialog & Kooperation.

Mein Arbeitsstil zeichnet sich neben hoher Fachkompetenz durch Authentizität und Praxisorientierung aus. So gelingt es mir, eine vertrauensvolle und effektive Arbeitsatmosphäre zu ermöglichen, komplexe Sachverhalte lebensnah und praxisrelevant für die Bearbeitung aufzubereiten und nachhaltig für positive Veränderungen zu motivieren.

QUALIFIKATIONEN

  • seit 2004: kontinuierliche Fortbildungen in den Bereichen Konfliktbearbeitung, Interkulturalität und Diversity, Gruppendynamik, Team- und Organisationsentwicklung
  • 2013-2016: Weiterbildung zur Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin (DGSv), Institut Triangel e.V., Berlin
  • 2008-2009: Weiterbildung zur Mediatorin nach den Standards des Bundesverbands Mediation e.V. (BM), Akademie Perspektivenwechsel, München
  • 2001: Weiterbildung zur Trainerin für Kommunikation, Konfliktfähigkeit und Interkulturelle Kompetenz, Centre for Conflict Resolution, University of Bradford, Großbritannien
  • 2000-2004: Studium der Friedens- und Konfliktforschung, University of Bradford, Großbritannien

KONTAKT

Ich berate Sie gerne! Melden Sie sich hierfür unter:

T +49 (0)6172 3806607
E info@interokultur.de